Psychologie für Kinder Was ist und was sind Ihre Interventionsbereiche?

Psychologie für Kinder Was ist und was sind Ihre Interventionsbereiche?

Psychologische Assistenzdienste passen sich immer an die Bevölkerung an, zu der sie bestimmt sind, wie es bei den Kleinen der Fall ist.

Mit diesem Artikel werden wir versuchen, die Frage von zu beantworten Was ist Kinderpsychologie; Was sind die Hauptanwendungen, die diese Wissenschaft Minderjährigen in verschiedenen Situationen helfen muss, wodurch jeder von ihnen unterscheidet und sie eingehend erklärt, um den Unterschied zu verstehen.

  • Verwandter Artikel: "Die 6 Phasen der Kindheit (physische und psychische Entwicklung)"

Was ist Psychologie für Kinder?

Wenn wir über Kinderpsychologie sprechen, beziehen wir uns auf alle diese Anwendungen der allgemeinen Psychologie, die auf Minderjährige beantragt wurde, Aufgrund ihrer Merkmale und Bedingungen benötigen sie eine spezifische Methodik und Prozesse, die an seine evolutionäre Ebene angepasst sind.

Um dieses Problem zu verstehen, müssen wir zunächst die Definition der Psychologie kennen, was die Wissenschaft für das Studium und die Analyse des Verhaltens- und Denkprozesses gewidmet ist, die Menschen sowohl einzeln als auch in einer Gruppe und in sehr unterschiedlichen Kontexten durchführen.

Deshalb, Es wird unterschiedliche Wege der Untersuchung dieser Verhaltensweisen nach verschiedenen Variablen geben, wobei das Alter der Probanden eines der wichtigsten ist. Selbst innerhalb von Minderjährigen kann es nicht verallgemeinert werden, da es von frühzeitigen Kindheit bis Jugend sehr unterschiedliche evolutionäre Momente gibt, und daher muss sich die Psychologie der Kinder an jeden Fall anpassen.

In diesem Fall besteht die Arbeit der Psychologie darin, die Kinderpopulation zu untersuchen, um zu schließen, welche Ähnlichkeiten und Unterschiede gefunden werden können, und auch Methoden entwickeln, die dazu bestimmt sind, die identifizierten Probleme vollständig oder zumindest teilweise zu lösen.

Es wird eine kritische Arbeit sein, in diesem Sinne in der Psychologie für Kinder, analysieren und unterscheiden Ein Einfluss auf diese Anomalien, ob emotional, Lernen, soziale oder Entwicklung ihrer Fähigkeiten.

Beide Aspekte, die der Biologie, mit ihren möglichen genetischen Veranlagungen in Bezug benimm dich und wie er denken wird. Daher die Bedeutung der Psychologie der Kinder kennt beide Aspekte ausführlich.

Verschiedene Funktionen der Psychologie für Jungen und Mädchen

Nach einer allgemeinen Einführung in die Kinderpsychologie können wir uns nun auf die unterschiedlichen Möglichkeiten konzentrieren, für die dieser Wissenschaftszweig auf praktische Weise angewendet werden kann, um eine Verbesserung des Lebens der Menschen in diesem Fall in diesem Fall Minderjährigen zu verbessern.

Nächste Wir werden einige der wichtigsten Möglichkeiten überprüfen, für die die Psychologie den Kleinen in verschiedenen Kontexten helfen kann.

1. Psychische Störungen

Die erste Form der Kinderpsychologie -Intervention ist diejenige, die sich gewidmet ist Die Bewertung und Behandlung verschiedener Psychopathologien. Dies ist wahrscheinlich der beliebteste Zweig oder mindestens eine der wiederkehrendsten, wenn wir darüber nachdenken, wie diese Wissenschaft auf Minderjährige angewendet werden kann.

Ein auf den Kinderbereich spezialisiertes Gesundheitspsychologe verfügt über die Kapazität und psychometrische Instrumente, um das Kind auf psychologischer Ebene zu bewerten, und erkennen, ob es möglich ist, dass der Patient an einer psychischen Störung leidet. Sobald diese Krankheit erkannt wurde, wird der Fachmann einen Behandlungsplan erstellen.

Natürlich, Diese therapeutische Intervention wird auch reguliert, um sich an das evolutionäre Stadion des Minderjährigen und deren persönlichen Merkmale anzupassen. Im Allgemeinen erfordert diese Arbeit eine kontinuierliche Zusammenarbeit der Eltern des Kindes, da sie sich um die Richtlinien kümmern müssen.

Der Psychologiesexperte für Kinder muss sich auch mit der Schule koordinieren, um Informationen über ihre Situation in IT zu erhalten, und alle anderen von Interesse, die für die Diagnose und Behandlung nützlich sein können, auf der Suche nach dem maximalen Nutzen für den Minderjährigen. Diese Zusammenarbeit zwischen dem Fachmann und der Institution kann sehr nützlich sein.

2. Organische Krankheiten

Es gibt organische Krankheiten, die Veränderungen auf physischer und/oder psychischer Ebene erzeugen können. Wenn sie aus dem zweiten Typ stammen, stehen wir einem anderen Bereich der Psychologie für Kinder gegenüber. Ebenfalls, Der Psychologe muss den Umfang dieser Krankheit im Minderjährigen bewerten.

Die Bewertungsarbeiten, wie wir über Psychopathologien sprachen, muss auf eine Weise durchgeführt werden.

Nach der Bewertung muss es geführt werden Ein therapeutisches Programm, um zu versuchen, diese Fortsetzungen so weit wie möglich zu minimieren, sie nach Möglichkeit in ihrer Gesamtheit zu korrigieren und sogar ihre Entwicklung vorwegzunehmen, Wenn der Schaden noch nicht aufgetreten ist, aber es wird erwartet, dass es keine Maßnahmen ergriffen wird, um dies zu vermeiden.

Ebenso wird der Psychologe eine didaktische Arbeit mit den Eltern oder Erziehungsberechtigten des betroffenen Minderjährigen haben und ihnen die Richtlinien zur Verfügung stellen, um dem Kind die beste Sorge zu geben und auf diese Weise auf psychologische Ebene zu reduzieren, bei am wenigsten teilweise.

3. Schulunterstützung

Die Figur des Schulberaters repräsentiert ein weiteres Handlungsbereich der Psychologie für Kinder. Dies ist eine Spezialisierung der Psychologie, die darauf abzielt, eine Reihe von Zwecken im Bereich Schulen und Institute zu erfüllen. Eine von ihnen ist es zu identifizieren, welche Bildungsbedürfnisse unter den Schülern bestehen und ob sie zufriedenstellend sind oder nicht.

Sie müssen dem Team der Lehrer der Institution und den Familien der Schüler auch Richtlinien auf psychopedagogischer Ebene geben. Natürlich wird ihre Arbeit in Bezug auf die Schüler selbst von entscheidender Bedeutung sein. Sie müssen die möglichen Probleme identifizieren, die die Erreichung von Bildungszielen gefährden können, damit sie so bald wie möglich lösen können.

Wenn einige der Kinder besondere Bedürfnisse haben, hat der Berater auch die Mission, die erforderlichen Ressourcen zu koordinieren, damit diese Schüler die Ausbildung auf angepasste und angemessene Weise für sie erhalten und die beste Nutzung und Entwicklung ihrer Fähigkeiten erreichen können.

Kurz gesagt, die Figur des Schulberaters, als einer der Vertreter eines der Bereiche der Psychologie für Kinder, hat Beratungs- und Koordinationsfunktionen zwischen den Studenten selbst, ihren Familien und dem Bildungsteam.

  • Sie können interessiert sein: "Bildungsleitlinien: Was ist und wie es den Schülern hilft?"

4. Sportpsychologie für Kinder und Jugendliche

Ein weiterer Bereich der Psychologie für Kinder, das ebenfalls boomt, ist die der Sportpsychologie für Kinder und Jugendliche. Die Sportleistung in einer bestimmten Disziplin, sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen, hängt von ihren körperlichen Fähigkeiten für solche Aktivitäten ab, aber auch von psychischen Faktoren.

Der Sportpsychologe wird der Fachmann sein, der für die Arbeit mit diesen Faktoren zuständig ist und versucht, alle Einschränkungen zu beseitigen, die die Person, in diesem Fall das Kind oder der Jugendliche, und die sie haben und ihre Entwicklung im Sport, der praktiziert, einschränken. Es geht nicht nur darum, die Einschränkungen zu senken, es wird auch auch wichtig sein, um die positiven Fähigkeiten zu verbessern, die das Kind bereits besitzt.

Wie in anderen Szenarien der Kinderpsychologie ist es für den Experten von wesentlicher Bedeutung, das Kind zu bewerten, die spezifischen Merkmale seines Fall.

Daher werden die individuellen Unterschiede jedes Minderjährigen die Art und Weise markieren, die Arbeit des Sportpsychologen anzugehen. Diese Arbeit wird besonders heikel sein, wenn sie mit kleinen Kindern behandelt werden, deren emotionale Managementfähigkeiten in sehr frühen Entwicklungsphasen liegen.

In diesen Fällen muss sich die Arbeit der Kinderpsychologie konzentrieren dass Minderjährige lernen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um eine gute Leistung im Sport zu erzielen, aber genießen und ohne Druck übertreffen zu werden, das kann manchmal mehr sein, als sie ertragen können.

Der Sportpsychologe muss sie beibringen, die Ergebnisse zu relativieren und dass ihre Leidenschaft nicht zu einer Quelle der Angst wird, sondern von Momenten von Spaß und Freude.

Obwohl es andere Möglichkeiten zur Anwendung der Kinderpsychologie gibt, die wir in diesen Absätzen überprüfen konnten.