Pessimistische Persönlichkeit Welche Eigenschaften sind charakterisiert?

Pessimistische Persönlichkeit Welche Eigenschaften sind charakterisiert?

Die verschiedenen Persönlichkeitstypen, die unsere Spezies zeigen, zeigen, inwieweit jeder Mensch anders ist. Allerdings sind jedoch nicht alle diese Varianten von Denk- und Handlungsweisen anerkannt. Zum Beispiel wird in westlichen Ländern die Extraversion besser bewertet als Introversion.

Aber wenn es eine Möglichkeit gibt, negative Bewertungen zu erhalten, heißt das, das heißt Pessimistische Persönlichkeit, sehr mit Traurigkeit fälschlicherweise verbunden.

Was ist pessimistische Persönlichkeit?

Die pessimistische Persönlichkeit ist eine Art zu denken und sich zu verhalten, die charakterisiert sind, weil die Person ihn auf die schlimmste Weise beurteilt, in dem Sinne, dass diese Machen Sie negative Interpretationen darüber, was passiert und was passieren wird.

Mit anderen Worten, Menschen mit pessimistischer Persönlichkeit glauben, dass sie im schlimmsten der möglichen Welt leben oder fast.

Pessimismus und Traurigkeit

Es ist wahr, dass die pessimistische Persönlichkeit mit Traurigkeit verbunden ist, aber nicht alle Personen, die auf diese Weise denken, eine Art emotionale Schmerzen oder depressive Symptome spüren.

Einerseits kann die Interpretation der Realität auf pessimistisch.

Neben, Nicht alle Arten von Pessimismus sind gleich, Und einige ihrer Formen lassen eine offene Tür zur Hoffnung. Zum Beispiel kann man angenommen werden, dass alles viel schlimmer ist als der Rest der Menschheit, wenn Ungerechtigkeiten oder Unterdrückungssituationen wichtig sind, aber es ist auch möglich zu glauben, dass es ein Weg ist, diese Probleme zu haben, die die meisten die meisten ignorieren, ein Weg ist Der Aufbau einer besseren Zukunft und das, sonst würde es weiterhin existieren.

Die Eigenschaften pessimistischer Menschen

Die pessimistische Persönlichkeit beruht auf einer Reihe von Merkmalen, die sie definieren:

1. Die Suche der Wahrheit

Menschen, die diese Persönlichkeitsform präsentieren Sie nehmen es vor, unangenehme und unangenehme Wahrheiten zu akzeptieren von Überzeugungen zu profitieren, die trösten und die Realität nicht treu erklären.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie besser sind, wenn sie verstehen, was passiert. Sie glauben einfach, dass ein Groß.

2. Konzentrieren Sie sich auf schlecht

In der pessimistischen Persönlichkeit Was Schmerzen oder Beschwerden hervorruft, wird betont, Da wird angenommen, dass alles, was richtig funktioniert. Auf diese Weise kann Pessimismus ein Element sein, das für soziale Beschwerden veranlagt und auf Probleme aufmerksam macht, die unbemerkt bleiben oder normalisiert werden.

3. Sie behalten niedrige Erwartungen bei

Pessimismus fungiert auch als Schild angesichts der Frustration. Wenn diese Art von Menschen aus der Zukunft nur wenige gute Dinge erwarten, gehen sie nicht davon aus, dass die Dinge automatisch besser werden oder ohne Opfer zu bringen. 

Deshalb ist es seltener, dass sie sich enttäuscht fühlen, Und das macht im Allgemeinen Unfälle oder unerwartete Probleme zu einer großen emotionalen Veränderung in ihnen (im Vergleich zu dem, was mit anderen Menschen passiert).

4. Resistenter gegen das Duell

Die Verlustprozesse, die als Duellprozesse definiert sind (und die nicht nur Fälle verstehen, in denen der Tod vorhanden ist), werden von Menschen mit pessimistischer Persönlichkeit unterschiedlich gelebt. Da sie schon lange einen guten Teil der schlechten Dinge erwartet haben, die ihnen passieren, ist die Wirkung dieser Dämpfung. Irgendwie, Eine größere emotionale Stabilität wird gezeigt.

5. Es muss nicht pathologisch sein

Pessimistische Persönlichkeit ist keine psychische Störung, Es ist einfach ein psychologisches Muster von dem, was die meisten Menschen charakterisiert, Das ist nicht besonders pessimistisch oder optimistisch.

Bestimmte Pathologien gehen jedoch Hand in Hand mit dem pessimistischen Denken, wie z. B. depressive Störungen, wenn sie sich durch ihre Symptome manifestieren.

6. Kann versteckt werden

Pessimismus ist sozial nicht gut geschätzt und Das lässt einige Menschen es verbergen, damit ihre Beziehungen nicht verschlechtert werden. Dies kann wiederum ein Problem annehmen, da es stressig ist, die Wache immer so zu halten, dass das, was gedacht wird, nicht offenbart wird.

Noch eine Persönlichkeitsform

Kurz gesagt, die pessimistische Persönlichkeit ist weder pathologisch noch muss sie dem Leben in einem ständigen Zustand der Traurigkeit sein. In bestimmten Fällen kann es bestimmte Vorhersagen hoffnungsvoller Situationen enthalten Und in anderen Fällen nicht, aber auf jeden Fall gibt es auch einige positive Merkmale, die auf diese Weise typisch sind.

Unter ihnen ist die Ehrlichkeit, die mit sich selbst und der emotionalen Stabilität, die sie vor bestimmten Duellprozessen bietet.

Deshalb kann die pessimistische Persönlichkeit, die durch die Interpretation von fast allem, was möglicherweise möglich ist, eine bessere Zukunft aufbauen, in der Optimismus Land und Brunnen von mehr Menschen genossen werden, die von mehr Menschen genossen werden. Deshalb diese Art von Persönlichkeit schließt seine eigene Ablehnung in sich ein und ist in der Lage, zur Gesellschaft beizutragen.