Die 24 Arten von Filmen und ihre Eigenschaften

Die 24 Arten von Filmen und ihre Eigenschaften

Filme zu sehen ist eine gute Möglichkeit, sich zu unterhalten. Heute gibt es eine Vielzahl von Spielfilmen mit verschiedenen Stilen, sodass es nicht immer einfach zu wählen ist, welche wir sehen möchten. Die Vielfalt der Arten von Filmen ernährt unsere Fantasie. Ein Angstfilm, ein Abenteuer oder eine Komödie, alle von ihnen Sie lassen uns unterschiedliche Emotionen spüren, die unser Leben bereichern.

Das Interessante an Filmen ist, dass sie uns zu imaginären Orten führen, aber das mag sehr real erscheinen. Sie laden uns ein, aufregende Momente zu verbringen und uns die Möglichkeit zu geben, sich mit den Charakteren und dem Gefühl zu identifizieren, als ob die Geschichte uns gehörte, was sie denken und wie sie sich fühlen. Filme können eine großartige psychologische Erfahrung sein.

  • Verwandter Artikel: "15 Filme über Psychologie und psychische Störungen"

Verschiedene Möglichkeiten, Filme anzusehen

Noch vor einem Jahrzehnt waren die einzigen Möglichkeiten, Filme anzusehen, im Kino, für VHS oder im Fernsehen. Außerdem mussten wir sie von einem festen Ort aus sehen, zum Beispiel dem Wohnzimmer unseres Hauses. Heute hat sich dies dank neuer Technologien geändert. Wir können Filme auf dem Computer aussteigen, sie online in diesem Gerät ansehen und sie sogar auf das Handy oder das Tablet nehmen, um sie zu genießen, wenn wir auf Reisen sind. Gelangweilt So auch die Art, wie wir Kino sehen.

Wir gehen derzeit nicht nur ins Kino, um zu sehen, was sie werfen Wir können zwischen einer Vielzahl von Katalogs wählen, Dies schließt viele Arten von Filmen ein, die fast alle Geschmäcker befriedigen können.

  • Wenn Sie suchen, wie man Online -Filme sieht ...: "Die 18 besten Websites, die man online (und kostenlos) ansehen kann."

Arten von Filmen

In diesem Artikel überprüfen wir die verschiedenen Arten von Filmen und erklären ihre Eigenschaften, damit Sie jede Arbeit der siebten Kunst nach ihrem Geschlecht identifizieren können.

Nach der zeitlichen Zeit

Die Filme können nach der zeitlichen Zeit klassifiziert werden, in der sie Premiere haben.

1. Aktuelle Filme

Aktuelle Filme sind die Spielfilme, die mehr oder weniger kurz und daher veröffentlicht wurden Sie verwenden die neuesten technischen und technologischen Fortschritte. Es sind keine Filme, die notwendigerweise im Kino sind, sondern jüngste Filme.

2. Alte Filme

Alte Filme sind diejenigen, die Sie haben vor vielen Jahren uraufgeführt Und wenn wir sie sehen, erkennen wir, wie die Technologie voranschreitet, insbesondere wenn sie in Schwarzweiß und mit Spezialeffekten sind, die nichts mit denen der aktuellen Filme zu tun haben.

3. Premieren

Premieren sind sehr aktuelle Filme. Sie sind in den aktuellen Filmen enthalten, Aber in letzter Zeit kamen sie ans Licht. Sie sind die neuesten und wecken ein großes Interesse.

4. Klassiker

Die Klassiker Es sind Filme, die in die Geschichte eingegangen sind Aus verschiedenen Gründen unter ihnen für ihre Spezialeffekte innovativ oder für die Art und Weise, wie sie es mochten. "Was der Wind genommen hat", "Titanic" oder "Rambo" sind einige Beispiele. Die Klassiker sind Kunstwerke.

Nach seiner Lautstärke

Abhängig von ihrer Lautstärke können Filme sein:

5. Stumm

Die ersten Filme waren stumm, daher sprachen die Schauspieler nicht. Es waren sehr ausdrucksstarke Filme, in denen man interpretieren konnte, was geschah, nur um die Schauspieler zu sehen und einen Text zu lesen, der zwischen Szene und Szene erschien. Die meisten Filme schwiegen bis zum Ende der 20er Jahre, Weil die Technologie kein anderes Format zulässt.

6. Geräusche

Ab 1927 begannen Filme Klang zu haben. Es ist dann, wenn sie einen Qualitätssprung gemacht haben. Der erste kommerzielle Spielfilm, der kein stilles Kino war, war "der Sänger des Jazz".

Nach seiner Farbe

Aufgrund der Technologie waren die ersten Filme ohne Farbe. Der technologische Fortschritt hat es jedoch ermöglicht, Filme mit außergewöhnlicher Bildqualität zu haben.

7. Schwarz -Weiß -Filme

Schwarz -Weiß -Filme sind alte Filme. Sie hatten dieses Format, weil, basierend auf der Fotografie, Zu dieser Zeit gab es keine Möglichkeit, sie in Farbe zu filmen. Viele Filme in Farbe wurden nach ein paar Jahren in Farbe verwaltet.

8. Farbfilme

Mit dem Fortschritt der Technologie waren auch die Filme raffiniert und die Filme in Farbe erschienen.

Film Genres

Nach dem Inhalt können die Filme sein:

9. Handlungs

Diese Art von Film ist eine hohe Spannung und enthält zusätzlich Verfolgungen und viele Kämpfe eine Richtung, die Bewegung betont. Dazu gehören Rettungspakete, Schlachten, Kurzurlaube, Explosionen ... ihr Rhythmus ist spektakulär, wo das Gute oder Gut normalerweise mit dem Schlechten kämpft. Zum Beispiel ist einer der paradigmatischen Actionfilme die Geschwindigkeit, in der sich ein Bus ständig bewegen muss, um nicht zu explodieren.

10. Von Abenteuern

Wenn Sie jemals "The Adventures of Indiana Jones" gesehen haben, wissen Sie, wovon ich mit diesem Genre spreche. Diese Filme erzählen interessante und aufregende Geschichten in normalerweise exotischen Kontexten, Und mit einem Inhalt ähnlich wie Actionfilme. Sie treten normalerweise in der Wüste, im Dschungel oder im Meer vor. Die Charaktere suchen im Allgemeinen nach einem Schatz.

elf. Komödien

Komödien sind lustige Filme, die für den Betrachter gebaut wurden, um eine lustige Zeit zu verbringen und weiter zu lachen. Es tritt normalerweise in vielen Kontexten auf, aber im Gegensatz zu normalen Filmen übertreiben Komödien die Situation, so dass die Öffentlichkeit skizziert.

12. Dramatisch

Sie sind ernsthafte Filme mit sehr realistischen Charakteren und Situationen, Ähnlich wie der Alltag, einschließlich angespannter und dramatischer Situationen, und die schlecht enden können oder nicht.

13. Grusel

Horrorfilme Sie beabsichtigen, unsere Angst zu wecken Mit schockierenden, angespannten und schrecklichen Szenen oder durch eine Atmosphäre und Richtung, die Angst erzeugt. Horrorfilme können unrealistische Charaktere wie das Warten totes oder nicht menschlicher Wesen umfassen.

  • Dieser Artikel könnte Sie interessieren: "Warum mögen wir Horrorfilme?"

14. Musicals

Musikfilme zeichnen sich durch Szenen aus, in denen Schauspieler Tanzchoreografien und singen. Die Geschichte wird in der Kombination von musikalischen Momenten und nicht -musischen Momenten erklärt. Zum Beispiel Mary Poppins.

fünfzehn. Science-Fiction

Sie drehen sich um fantastische Situationen und in vielen Fällen futuristische, die Zeit oder dreidimensionale Reisen umfassen oder nicht. Die Charaktere dieses Genres sind nicht unbedingt menschlich, sondern können Roboter, Androiden oder Außerirdische sein. Szenen enthalten sehr auffällige Spezialeffekte.

16. Krieg oder Krieg

Wie der Name schon sagt, Kriegsfilme Fügen Sie Geschichten ein, die sich um den Krieg drehen. Da viele der Filme Amerikaner sind, sind Soldaten in vielen Fällen dieser Nationalität. Es ist möglich, militärische Operationen, die Ausbildung der Soldaten, Aktionen auf dem Schlachtfeld und sogar die Liebesgeschichten der Mitglieder der Armee zu sehen.

17. Westliche Filme

Westfilme sind West American gegründet. Es ist einer der ältesten Filmgenres, Und die Handlung ist normalerweise fast immer gleich. Bewaffnete Männer, Pferde, schöne Frauen, Whisky, Bars der Zeit und viel Action. Der Inhalt kann jedoch variieren, um zu unterschiedlichen Einstellungen zu führen. Zum Beispiel wird gesagt, dass die Star Wars -Saga praktisch eine Reihe von Westfilmen ist, die einen Science -Fiction -Filter durchlaufen haben.

18. Verbrechen (Spannung)

Diese Filme enthalten Inhalte Im Zusammenhang mit Morden oder organisiertem Verbrechen. Die Handlung enthält normalerweise einen Mord oder eine kriminelle Handlung, die während des gesamten Films geklärt wird. Sie werden auch Spannungsfilme genannt oder Thriller.

Nach der Öffentlichkeit, zu der es bestimmt ist

Nach der Öffentlichkeit, zu der die Filme sein können:

19. Kinder

Sie sind Filme für Kinder. Sie enthalten normalerweise magische Charaktere und sind nicht unbedingt Menschen. Einige Filme sind Cartoons und enthalten Tiere wie Charaktere. Obwohl sie für Kinder sind, genießen einige Erwachsene sie auch. Einige Beispiele sind: Toy Story oder Lion King.

zwanzig. Erwachsene

Erwachsene Filme sind Spielfilme mit Inhaltsszenen für Erwachsene, entweder wegen ihrer Gewalt oder für die intimen Szenen, die gesehen werden.

  • Sie können interessiert sein: "11 Filme über emotionale Intelligenz, die Sie sehen sollten"

Nach anderen Parametern

Es gibt andere Arten von Filmen nach verschiedenen Arten, sie zu klassifizieren. Zum Beispiel:

einundzwanzig. Vom Autor

Sie sind Teil des Kinos des Autors jene Filme, in denen der Regisseur eine kontrollante Rolle spielt und dem Rest des Teams überlegen ist, einschließlich der Schauspieler.

Es ist ein sehr persönliches Kino, das durch unabhängig von den großen kinematografischen Studien gekennzeichnet ist und in der die Hand des Regisseurs von seiner Konzeption bis zur Dreharbeiten vorherrscht.

Die Beispiele des Autors finden Sie in Fellinis Filmen François Truffauut, Jean-Luc Godard, Woody Allen oder Stanley Kubrick.

22. Standard b

Das B -Kino B zeichnet sich durch sein niedriges Budget und somit eine niedrigere Qualität sowohl in den technischen Aspekten des Films als auch in der Aufführung der darin erscheinenden Protagonisten aus.

Diese Art von Kino war aus den 30er bis 50ern sehr beliebt und ursprünglich waren es Filme, die als Teil einer doppelten Funktion ohne Werbung verteilt werden konnten.

Ab den 60er Jahren erwarb er aufgrund der Probleme, mit denen es sich befand, erneut Popularität.

Einige Beispiele der Serie B finden sich in den Filmen: Hands, The Crow, Plan 9 des Außenraums und Tarantula.

23. Von Katastrophen

Es handelt.

Diese Art von Filmen hat eine Schicht sehr treuer Anhänger, die normalerweise die Kinos füllen, in der Hoffnung, eine gute Zeit des Spaßes für alle Arten von Naturkatastrophen und destruktiven Katastrophen zu haben.

Einige Beispiele finden sich in den Bändern: morgen, Unabhängigkeitstag, 2012 oder AD Astra.

24. Quinqui -Kino

Das Genre, das als "Quinqui Cine bekannt ist.

Dieses Filmgenre wurde zwischen dem Ende der 70er und des Jahrzehnts der 80er Jahre populär. Darüber hinaus ist zu beachten, dass viele seiner Filme auf berühmten Kriminellen der Zeit basieren, in der sie die spanischen Magazine und Zeitungen für ihre kriminellen Leistungen kopiert haben.

Einige Beispiele für das Quinqui -Kino finden Sie in: Streuner Hunde, der Schnabel, ich, die Färse oder Navajeros.