Die 10 möglichen Schwachstellen in einem Vorstellungsgespräch

Die 10 möglichen Schwachstellen in einem Vorstellungsgespräch

Arbeitsinterviews sind einige der wichtigsten Momente im Leben vieler Menschen. Es ist nicht weniger, da in ihnen das, was in wenigen Minuten passiert. Deshalb ist es bequem Überwachen Sie die Schwachstellen, die in einem Vorstellungsgespräch in eine verletzliche Position gebracht werden können

Dies ist darauf hingewiesen, dass die Überprüfung persönlicher Schwächen vor der Teilnahme an einem dieser Zitate zu einer wesentlichen Phase wird Bei der Vorbereitung auf Arbeiten zu finden.

  • Sie können interessiert sein: "Die 10 häufigsten Fragen in einem Vorstellungsgespräch (und wie man ihnen gegenübersteht)"

Schwächen zum Polieren vor einem Vorstellungsgespräch

Mal sehen, was diese kleinen Risse sind, für die unsere Möglichkeiten, einen Job zu bekommen.

1. Künstlich

Viele Menschen versuchen, ein ernsthafteres und professionelleres Bild "Make -up" für das Extreme ihres Images zu geben, obwohl dies für die Natürlichkeit schädlich ist. Dies ist ein Fehler, da zwar ein gutes Aussehen positiv geschätzt wird, Es wird ein Element, das übrig bleibt, wenn das Set sehr künstlich ist.

Zum Beispiel kann eine 22 -Jahr -alte Person, die einem Vorstellungsgespräch erscheint, um sich für einen Computeringenieur zu qualifizieren. Die Nachricht, die so etwas überträgt, ist, dass der Kandidat der Kandidat Alles spielt einen Brief; Insbesondere zum Ästhetikbrief. Dieser Effekt ist bei jungen Menschen schädlicher, da sie nicht so daran gewöhnt sind, elegante Kleider in ihrem Tag zu tragen.

2. Ausweichen Fragen

Ein Vorstellungsgespräch ist nicht wie eine Pressekonferenz eines Politiker. Vor den Auslassungen und den Antworten, die nicht wirklich sind, Diejenigen, die für die Auswahl des Personals verantwortlich sind möglich.

3. Halten Sie sich an das, was gesagt wird

Nonverbale Sprache ist in Arbeitsinterviews sehr wichtig, insbesondere wenn wir uns für eine Position entscheiden, in der wir uns direkt mit Kunden befassen müssen. Deshalb sollte es nicht besessen von dem, was gesagt wird ohne die Gesten und Positionen zu haben, die übernommen werden.

4. Nicht schauen

Diese Schwäche hängt mit dem vorherigen zusammen, aber es ist so wichtig, dass sie seinen eigenen Abschnitt verdient. Im Kontext eines Vorstellungsgesprächs ist es tödlich zu behalten. Es ist vorzuziehen, in die Augen zu schauen und Anzeichen von Nervosität zu bezeichnen (die normalerweise mit dem Verabschiedung der Minuten abschwächen), als nicht die andere Person im Auge zu betrachten und ständig in einer Haltung der hilflosen Haltung zu bleiben.

5. Über die Vergangenheit lügen

Personalauswahlabteilungen können es mit leichtem herausfinden, wenn ein Kandidat liegt und wenn er die Wahrheit über seine Vergangenheit erzählt. Wenn die im Vorstellungsgespräch ausgewählte Position wichtig ist, Sie werden mehr Anstrengungen investieren, um diese Aspekte zu untersuchen.

6. Mangel an Neugier

Ein häufiger Schwachpunkt. Angenommen, das Vorstellungsgespräch ist ein Ereignis, über das man sich selbst sprechen wird. Das ist gut Zeigen Sie das Interesse am Unternehmen und das, was getan wird, Und es ist auch sehr geschätzt, dass Fragen gestellt werden, um Zweifel an der Arbeitsdynamik, der Organisation im Allgemeinen usw. zu lösen.

7. Stimmen Sie auf alles zu

Sie zeigen viel, wenn ein Kandidat oder Kandidat versucht, alle Kosten für die Person zu mögen, die das Interview führt. Zum Beispiel, nötig nicken Wenn die andere Person Aussagen macht, die nicht wirklich wichtig sind oder vor kleinen Witze, die während des gesamten Interviews erscheinen. Dies, genau wie die Schwachen.

8. Sprechen Sie schlecht über frühere Unternehmen

Es ist nicht schlecht, darüber zu sprechen, wie die vorherigen Werke unseren Anforderungen nicht gerecht wurden, aber Sie müssen dies mit Berührung tun. Einerseits muss die Vertraulichkeit der internen Funktionen dieser Organisationen erhalten bleiben, und andererseits ist es ratsam, die Schuld von allem dem Unternehmen selbst zuzuschreiben, außer in außergewöhnlichen Fällen, in denen die Rechte der Arbeitnehmer klar verletzt sind. Es ist ratsam, es als Ein Zusammenstoß von Philosophien oder beziehen Sie sich auf jeden Fall auf Konflikte mit bestimmten Personen aus der Organisation, anstatt über den gesamten Komplex zu sprechen.

9. Die Firma nicht untersucht haben

Diese Schwäche wird normalerweise in einer großen Anzahl von Fällen ausgesetzt, ist aber immer noch schwerwiegend. Die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch ohne grundlegende Ideen über die Organisation, zu der Sie angehören möchten, Es kann leicht zu uninteressen und mangelnder Beteiligung angesichts der zu erledigenden Aufgaben.

10. Die Megalomanie

Eine weitere Schwäche, die in einem Vorstellungsgespräch gezeigt werden kann, ist paradoxerweise so, als hätte man keine Schwächen. Dies gibt der Botschaft, dass sich selbst ihre Unvollkommenheiten nicht erkennen kann und daher Probleme im Job geben wird. Megalomanie ist ein schlechtes Zeichen und bezeichnet ein kleiner analytischer Verstand, wenn er beurteilt, was funktioniert und was nicht.

  • Verwandter Artikel: "Megalomanie und Wahnvorstellungen der Größe: Spielen, um Gott zu sein."