Die Website, auf der Sie Ihre gesamte Spur im Internet löschen können

Die Website, auf der Sie Ihre gesamte Spur im Internet löschen können

Einer der am stärksten kritisierten Aspekte des Internets ist der Mangel an Anonymität und die Einrichtungen, mit denen die unbedeutendsten Daten zu dem, was wir im Netzwerk tun, gespeichert, verarbeitet oder sogar verkauft werden können.

Der sogenannte Fingerabdruck ist zu einer weiteren Erweiterung von uns selbst geworden. Zum Beispiel kann ein Computerprogramm in der Lage sein, unsere Persönlichkeit genauso oder mehr zu kennen wie unsere Familie und Freunde, die nur die "Gefällt mir" analysieren, die wir auf Facebook aufnehmen, wie wir in diesem Artikel gesehen haben.

Darum Die Möglichkeit, unsere Spur im Internet zu löschen, ist zu einem Bedarf geworden was wir entsorgen können. Glücklicherweise werden bereits Wege entwickelt, um dies zu ermöglichen.

Der Fingerabdruck

Wenn Sie eine Person sind, die seit mehr als 5 oder 6 Jahren das Internet nutzt, haben Sie festgestellt. In der Tat fragen viele von ihnen sogar nach einer Handynummer.

Jedoch, Die meisten persönlichen Informationen, die wir online verlassen, sind nicht die Daten, die wir freiwillig eingeben in Datenerfassungsblättern; Snuesta besitzen Internetnavigation, was die meisten Interessen wissen müssen.

So haben unsere Suche bei Google, welche Seiten wir besucht haben, wie wir auf Links von einer Website zu einer anderen klicken .. All diese Daten dienen zusammen, um ein Persönlichkeitsprofil zu erstellen als Internetnutzer. Nicht einmal Antiviren- oder unbekannte Navigationsmodi, in denen einige Browser diese Informationen enthalten.

Diese Datenmenge über sich selbst, die aufgrund unserer Aktionen im Internet im Netzwerk bleiben.

Löschen der Spur im Web

Es ist klar, dass je länger das Internet durch Computer, Tablets oder Smarthone geführt hat, desto komplizierter ist es, das Netzwerk diese Spuren sauber zu machen. Es gibt jedoch Möglichkeiten von Löschen Sie einen guten Teil des Fingerabdrucks, einschließlich der Löschung von Fotografien oder Texten.

Eines der interessantesten Projekte in dieser Hinsicht ist die der Schweden Wille Dahlbo und Linus Unnebäck, die sie entwickelt haben Eine Webseite namens DeSisat.ICH. Auf dieser Online -Plattform ist es möglich, eine große Anzahl von Benutzerkonten zu beseitigen, die auf Internetseiten, sozialen Netzwerken, Foren usw. geöffnet sind.

Um es zu verwenden, müssen Sie sich nur in einem Google -Konto anmelden und auswählen, welche Profile Sie definitiv löschen möchten.

Ein expandierendes Projekt

Im Moment Verlangen.Ich erlaube mir nicht, eine Spur im Internet zu löschen, sondern diejenigen, die von offenen Profilen auf bestimmten Websites beginnen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass im Laufe der Zeit die Zunahme der Bevölkerung digitaler Eingeborenen und Die Notwendigkeit, die Anonymität zu bewahren Sie werden dieselbe Option machen und viele andere wachsen und werden immer leistungsfähigere Werkzeuge.

Wenn nicht, wäre die Privatsphäre vieler Menschen sehr engagiert. Wir würden nicht nur mit einem Gefühl der Hilflosigkeit für mögliche Taes leben, in denen persönliche Informationen verwendet werden, sondern diese Daten könnten verwendet werden, um noch mehr Politik und Prozesse im Zusammenhang mit der internen Funktionen von Unternehmen zu beeinflussen ... all das, Mit einer offensichtlichen psychologischen Wirkung: Das Erscheinen von Situationen, die bei der Nutzung des Internets viel Stress erzeugen.

Tatsächlich haben wir in den letzten Jahren bereits gesehen. Im Laufe der Zeit könnte das gleiche auf jeden ausgedehnt werden, der Jahrzehnte damit verbracht hat, das Internet zu nutzen.