Firma Was tun CEO, CTO, CCO, COO .. ?

Firma Was tun CEO, CTO, CCO, COO .. ?

Die Wirtschaftswelt kann aufgrund von Neologismen und technischen Verhältnissen verwirrt werden (Manchmal absichtlich gesucht), die in seinem Busen verwendet werden. Es gibt jedoch bestimmte "Etiketten".

Dies ist der Fall bei Akronymen wie CEO, CTO oder CCO, bei denen es sich.

Haupt -Akronyme von hohen Positionen und ihre Bedeutung

Als nächstes werden wir eine kurze Überprüfung dieser Akronymee geben und sehen. Wir werden auch die Hauptverantwortung und Kompetenzen sehen, die Menschen, die diese Positionen einnehmen, haben müssen.

1. CEO (Chief Executive Officer)

Die Bedeutung des Chief Executive Office kann als Geschäftsführer übersetzt werden. Diese Person ist gekennzeichnet, indem sie für die Verwaltung und Verwaltung eines Unternehmens oder einer Organisation im Allgemeinen verantwortlich ist.

Daher ist es der CEO, der das letzte Wort in der Entscheidungsfindung hat (obwohl er nur in die wichtigsten interveniert), definiert die allgemeinen Ziele und Strategien, die verfolgt werden, um diese Ziele zu erreichen. Der CEO verkörpert die Philosophie der Organisation und kennt die grundlegenden Elemente, die sie Fortschritte machen und dass alle ihre internen Prozesse auf die richtige Weise entwickelt werden.

Somit ist die grundlegende Rolle eines CEO die des Leiters des Unternehmens.

2. CTO (Chief Technology Officer)

Die CTO ist die spezifische Verantwortung für die technische und technologische Facette einer Organisation. Grundsätzlich ist es das, was technologische Strategien kontrolliert und überwacht, um die Produkte und Dienstleistungen, mit denen sie vermarktet werden.

Daher bezieht sich der CTO mit der Welt der Ingenieurwesen und der Produktentwicklung aus strategischer und ausführlicher Sicht.

3. CIO (Chief Information Officer)

Wie der CTO ist auch der CIO eng mit dem Umfang der Technologie verwandt. Jedoch, Die Hauptinformationen bieten Mission an, die mehr mit der Prozessplanung und der Erstellung von Kommunikationskanälen zu tun hat Für das es fließen kann, damit alle Komponenten eines Unternehmens gut koordinieren können.

Darüber hinaus führt der CIO eine "Filterung" von Informationen durch, um Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf die Art und Weise zu erkennen, in der die Komponenten der Organisation koordiniert werden und im Allgemeinen dafür verantwortlich sind, eine technische Leitlinien bei der Planung und Erstellung von Strategien für die zu bieten Erstellung oder Kauf von Computer -Unterstützungen, mit denen Sie arbeiten können.

Das Ziel des CIO ist es daher, alles, was in der Organisation geschieht.

4. CFO (Chief Financial Officer)

Der Finanzdirektor ist für die Verwaltung des Geldes verantwortlich, mit dem die Organisation arbeitet und finanzielle Strategien zu planen, um Kapital zu erhalten, aus dem sie arbeiten können, um Mehrwert zu generieren. Ihre Aufgabe ist es, ein spezialisiertes Kriterium zu entwickeln, um zu entscheiden, wie ein Kapitalbetrag riskiert wird, um in Projekte investiert zu werden.

Daher gibt es ihre Entscheidungen mit der Art und Weise, wie die Organisation eine kommunikative Brücke mit den Partnern und Aktionären aufstellt.

5. COO (Chief Operating Offer)

Diese Konfession kann als Operations Director übersetzt werden. Diese Rolle ist eine Unterstützung für CEOs und ist daher verantwortlich für die Regie und Überwachung der Prozesse zur Erstellung und Verteilung von Produkten oder Dienstleistungen aus einer Position, in der sie im Detail genauer gesehen und bewertet werden können.

6. CCO (Chief Communications Officer)

Dies ist die Hauptposition der Abteilung des Unternehmens, das für das Generieren von Markenimpilien verantwortlich ist, Ein gutes Unternehmensimage, Kommunikationskanäle mit außen und eine Beziehung zu den relevanten Medien.

Das Ziel dieser Person ist es, Maßnahmen zu implementieren, damit die Organisation das gewünschte Bild übertragen und die Aufmerksamkeit von kollektiven und Verbraucherprofilen oder angegebenen Kunden auf sich ziehen kann. Sein Umfang ist der von Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

7. CMO (Chief Marketing Officer)

Die Hauptverantwortung für die Organisation der Organisation ist für die Erstellung und Umsetzung von Strategien verantwortlich bestimmt, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu generieren, die von Kunden gekauft werden. Arbeiten Sie daher an der Kommunikationsstrategie (Werbung und Öffentlichkeitsarbeit), Produkt- und Servicedesign, Preis und Vertriebsbehebung.

Die CMO ist voll in die Marktforschung beteiligt und für den Wert auf dem Markt für die Früchte aller anderen Teile des Unternehmens verantwortlich.