Wie man Emotionen kontrolliert, mit 12 effektiven Strategien

Wie man Emotionen kontrolliert, mit 12 effektiven Strategien

Emotionale Kontrolle (oder emotionale Regulierung) ist wesentlich, wenn wir uns auf andere Menschen beziehen, und ist eine Fähigkeit, die Teil der emotionalen Intelligenz ist.

Daher ist die Kontrolle der Emotionen im emotionalen Management und im emotionalen Management einbezogen, und Um sie zu regulieren, ist es notwendig, sie zu verstehen, zu verstehen und aufmerksam zu machen. Es ist unmöglich, Emotionen zu kontrollieren, wenn wir die Fähigkeit des emotionalen Selbstwissens nicht dominieren.

Emotionale Intelligenz: Ein Paradigma der aktuellen Psychologie

Emotionen sind Teil von uns, und obwohl sie notwendig und adaptiv sind, können sie uns Leiden verursachen. Das Leiden wird oft durch die negative Bewertung verursacht, die wir davon vornehmen, da der Versuch, sie zu bekämpfen, keine erfolgreiche Entscheidung ist. Es ist viel gesünder, sie zu verstehen, sie zu kennen, zu wissen, dass sie da sind, aber sie als Teil unserer Existenz und unserer Erfahrung akzeptieren, da sie oft nicht so sind, wie wir es gerne sind.

Emotionale Intelligenz ist zu einem der wichtigsten Paradigmen der modernen Psychologie geworden, denn schließlich sind wir emotionale Wesen. Obwohl wir glauben, dass wir unsere Entscheidungen dank der Vernunft treffen, zeigen Studien, dass ein Großteil unserer Entscheidungen emotional sind.

Wie man die emotionale Kontrolle verbessert

Der größte Teil des Erfolgs und des Aufstiegs der emotionalen Intelligenz (dh) wird durch seine Vorteile bestimmt. Nun, EI wird in verschiedenen Bereichen verwendet: Sport, Bildung und Unternehmen, da dies die Leistung, Entscheidungsfindung und die Erreichung der Ergebnisse positiv beeinflusst. Aber im klinischen und psychotherapeutischen Bereich ist es auch wichtig, da es uns hilft, mit anderen zu interagieren und unser psychologisches Brunnen und unsere Lebensqualität zu verbessern.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die emotionale Kontrolle verbessern können, finden Sie unten 11 Strategien wirklich nützlich, um die Kenntnis dieser wichtigen Fähigkeit zu verbessern.

1. Verstehe deine Gefühle

Nehmen Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie fühlen Und warum Sie in einigen Situationen auf eine bestimmte Weise reagieren. Möglicherweise machen Sie sich Sorgen darüber, wie Sie sich diese Woche bei der Arbeit verhalten haben, einen Partner schreien, und jetzt bereuen Sie. Vielleicht war das Problem nicht so ernst, aber Sie haben einfach Ihre Hände verlassen. Das Hintergrundproblem ist, dass Sie sich bei der Arbeit gestresst fühlen, weil Sie die Zeit nicht gut verwalten.

Eine Strategie zum Verständnis Ihrer Emotionen ist eine emotionale Zeitung. Um es zu benutzen, müssen Sie nur 10 oder 20 Minuten vor ihm sitzen, bevor Sie ins Bett gehen. Sie können den Tag überprüfen und aufschreiben, wie Sie sich gefühlt haben, warum Sie sich so gefühlt haben und was Sie tun können, um es zu verbessern. Vielleicht haben Sie das nächste Mal in dieser Situation gelernt, sich nicht auf diese Weise zu verhalten.

2. Übe aktives Zuhören

Es kann auch passieren, dass Sie sich einfach verärgert haben, dass Sie sich einfach nicht richtig gehört haben, mit anderen Worten, Sie haben einfach gehört. Viele Menschen haben die Angewohnheit, anderen wenig Aufmerksamkeit zu schenken, und während sie sprechen, denken sie bereits darüber nach, was sie bedeuten.

Aktives Zuhören ist wichtig, um sich auf andere Menschen zu beziehen, weil ermöglicht es Ihnen, nicht nur auf das zu achten, was andere Gesprächspartner mit ihren Worten sagen, aber auch mit dem, was sie mit ihrer Körpersprache ausdrücken. In der Tat behaupten wissenschaftliche Studien, dass die verbale Sprache nur 30% dessen ausmacht, was wir kommunizieren. Der Rest ist eine nonverbale Sprache.

3. Sport treiben

Körperliche Bewegung ist eine gute Möglichkeit, Stress zu lindern und Spannungen freizusetzen, die frustrierende und angespannte Situationen verursachen können. Etwas, das für emotionale Kontrolle nicht positiv ist. Darüber hinaus hilft uns körperliche Bewegung, verwandte Neurochemikalien in positiver Stimmung wie Endorphine oder Serotonin freizusetzen. Daher wirkt sich seine Praxis auch positiv auf unser Selbstwertgefühl aus.

4. Nehmen Sie die Kritik nicht schlecht

Lernen Sie, Kritik zu entsprechen, weil Sie Sie dazu bringen können, Ihre Papiere zu verlieren und mit Ihrem Ärger nicht zustimmen. Zu bewusst zu sein, was andere über Sie sagen, ist ein Symptom, dass Sie nicht genug Selbstvertrauen haben, und Sie haben den inneren Frieden nicht gefunden. Übernehmen Sie also die Angelegenheit, wenn Sie Kritik erhalten, zumindest wenn Sie eine emotional ausgewogene Person sein möchten.

5. Selbstakzeptanzwerke

Eines der großen Probleme, sich nicht so zu akzeptieren, wie Sie sind, ist, dass Sie eine defensive Mentalität übernehmen, nichts, was für emotionale Kontrolle vorteilhaft ist. Wir können alle Fehler machen, weil es Teil des Lebens ist, also musst du dich so lieben, wie du bist. Auf diese Weise fühlen Sie sich weniger frustriert und haben mehr Geduld, wenn Sie mit Konflikten umgehen, die in Ihren täglichen zwischenmenschlichen Beziehungen erscheinen können.

6. Eine optimistische Einstellung einnehmen

Neben der Arbeit in Ihrer Selbstakzeptanz müssen Sie eine positive Einstellung zum Leben haben, was Sie widerstandsfähiger und weniger anfällig für zwischenmenschliche Konflikte macht. Sowohl für die Selbstakzeptanz als auch für eine positive und optimistische Lebenseinstellung zum Leben ist notwendig, Willen zu haben, das heißt, leisten Sie Ihren Teil dafür, dass dies geschieht.

7. Denken Sie an das Gute und nicht an das Schlechte

Das Unbehagen, das uns einige Emotionen spüren lässt. Um jedoch die Probleme zu lösen, mit denen Sie sich ihnen stellen müssen, weil es nutzlos ist, in die andere Richtung zu schauen. Wenn Sie emotionales Selbstwissen und Selbstakzeptanz gearbeitet haben, müssen Sie diese negativen Emotionen verpassen. Jetzt sind Sie das Positive eingeschaltet, und Ihr Spannungsniveau wird stark reduziert.

8. Ruhestand dich zur richtigen Zeit

Es ist gut, eine positive Einstellung zu Konflikten zu haben und über das Gute nachzudenken, obwohl der Anreiz manchmal weiterhin für mehr als wir versuchen zu vermeiden, da dies nicht immer von uns abhängt ... zum Beispiel, wenn sie uns verursachen um uns zu bestreiten, um uns zu bestreiten. In diesen Fällen ist es am besten, sich umzudrehen und zu gehen.

9. Keine Putschreaktionen

Möglicherweise haben Sie festgestellt, dass sich der Konflikt in der Blume befindet, und in Ihnen gibt es eine Kraft, die Sie dazu treibt, einen Schritt nach vorne zu machen, unabhängig von den Folgen dieses Augenblicks (obwohl Sie es später bereuen können). Haben Sie ein wenig Geduld, atmen Sie tief und nicht Putschreaktionen. Wenn nötig, steigen Sie aus dem Raum, nehmen Sie etwas Luft und kehren Sie wie mit einem klaren und erneuten Verstand zurück.

10. Achtsamkeitspraxis

Achtsamkeit ist eine alte Praxis, die aufgrund ihrer Vorteile heute sehr beliebt ist: Sie verbessert die Konzentration, reduziert Stress, verbessert das Selbstbewusstsein usw. Diese Methode hilft Ihnen, im gegenwärtigen Moment, mit einer nicht -pro -beantragten Mentalität und mit einer Haltung des Mitgefühls gegenüber sich selbst und anderen zu sein. Zweifellos ein sehr wichtiges Verbrennen, um Emotionen zu kontrollieren.

elf. Eine Schlafhygiene -Routine übernehmen

Je besser wir schlafen, Besser, wir werden, wenn wir unsere Emotionen ausbalancieren und weniger verletzlich sind, wir werden Stress und Impulsivität sein. Um diese Tatsache zu nutzen, wird ein klarer Zeitplan festgelegt, der darauf hinweist, an welchem ​​Tag des Tages Sie ins Bett gelangen und das Licht ausschalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genug Stunden zum Schlafen haben, und machen Sie den Ort, an dem Sie es tun, angenehm und setzen Sie Sie nicht dem Lärm aus.

12. Gehen Sie zu Kursen für emotionale Intelligenz

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Workshop für emotionale Intelligenz zu studieren, bietet das Mesalus -Institut die Möglichkeit, Formationen zu erstellen, die Ihnen helfen, Ihnen zu helfen Entwickeln Sie Fähigkeiten und Fähigkeiten, um eine emotional intelligente Person zu werden. Dieses Zentrum für Psychotherapie und Ausbildung in Psychologie lehrt diese Workshops sowohl persönlich als auch in der Ferne, damit Sie sie von überall auf der Welt ausführen können, bequem von Ihrem eigenen Zuhause (oder dem Ort, den Sie möchten).

Insbesondere ermöglicht es Ihnen mit dem "Online -Schulungsverlauf der emotionalen Intelligenz" wichtige Strategien für Gedanken und Emotionsmanagement. Diese Option erleichtert ein ähnliches Erlebnis wie das Gesichts -Face -Training, jedoch mit den Vorteilen, die von Distanztraining angeboten werden. Sie haben einen Tutor, der die praktischen Aufgaben überwacht, die Sie näher erläutern müssen, und die verschiedenen Webinare, an denen Sie teilnehmen können. Diese Schulungsaktion beginnt am 5. Februar 2018, kostet 380 € und dauert 10 Wochen (das Material wird auf dem virtuellen Campus bis zu 8 Wochen nach Abschluss des Kurses verfügbar sein). Für weitere Informationen können Sie sich über diesen Link an Instituto mesalus wenden.