70 Ausdrücke über Reisen um die Welt

70 Ausdrücke über Reisen um die Welt

Heute bringen wir Eine Zusammenstellung von Phrasen über Reisen.

Zunächst einmal ist die Reise laut SAR: Bewegen.

Andere Menschen würden es als Wachstum als Person, Abenteuer, Freude definieren ... und das ist, dass Reisen nicht einfach von Ort bewegt werden, sondern verschiedene Kulturen von Ihren kennen, Orte kennen, Lebenserfahrungen kennen, Sie sich frei fühlen.

  • Verwandter Artikel: "Die 11 psychologischen Vorteile des Reisens"

Wir sind im Sommer, und dies ist die Zeit des Jahres, in der mehr Menschen reisen, um über neue Kulturen und Umgebungen zu lernen.

Es gibt authentische Reisende (Reiseliebhaber) und andere, die es seltener für Geld oder Wunsch gehen, gehen zu können. Sie sind die Art von Reisender, die Sie sind. Sicherlich finden Sie Phrasen, mit denen Sie sich in Ihrer nächsten Reise identifiziert haben, oder inspirieren Sie inspiriert.

  • Denken Sie daran: Reisen ist das einzige, was wir bezahlen und uns reicher machen

Sätze über Reisen, Reisende und Ecken der Welt

So dass, Beginnen wir mit der Sammlung von Reflexionen auf Reisen.

1. Der weise Reisende reist langsamer, sieht aber mehr (Carlos Olmo)

Spirituelle Reisen haben es nicht eilig, aber lassen Sie uns die Landschaft bei schwacher Hitze genießen.

2. Reisen: Es lässt dich sprachlos, die verwandelt dich in Geschichtenerzähler (IBN Battuta) Übersetzung: Reise: Er lässt dich sprachlos und macht dich dann zum Erzähler

Eine Reise zu machen, kann uns unauslöschliche Spuren in unserem Gedächtnis und in unserer Art zu sein lassen.

3. Reisen, Schlaf, Verlieben, sind drei Möglichkeiten, an Orte zu gehen, die Sie nicht immer verstehen (Angels Mastretta)

Das Verlassen der Komfortzone kann immer zu einem Abenteuer werden, das unserer Kontrolle entgeht.

4. Reisekonzept. Sonnenbrille, Weltkarte, Strandschuhe, Senscreen, Pass, Pliniss, Strandball, Hut und alter roter Koffer für das Reisen auf dem Holzhintergrund

Ein Reisephrase in Englisch, der Objekte und Accessoires sammelt, um den Strand zu genießen.

5. Reisen ist unerlässlich und der Durst nach Reisen, ein Symptom für Net Intelligence (Enrique Jardiel Poncela)

Viele Autoren haben den reisenden Geist mit größerer Intelligenz in Verbindung gebracht. Ist es wahr?

6. Man reist auf der ganzen Welt auf der Suche nach etwas und kehrt nach Hause zurück, um sie zu finden (George Moore)

Obwohl ich nicht weiß, dass ich die Welt kenne, gibt es nichts Schöneres, als nach Hause zu gehen, um viele wichtige Dinge zu erkennen.

7. Das authentische Wunder geht nicht auf dem Wasser oder fliegt durch die Luft: Es geht auf der Erde (HoUeï Neng)

Füße auf Boden und Verstand in den Wolken. So leben einige Entdecker.

Weitere Sätze über das Kennen der Welt

Wir fahren mit anderen Überlegungen von großartigen Reisenden fort.

8. Die Welt ist zu nett, nur online zu reisen (anonym)

Wenn Sie sich zu Hause einschließen, können Sie nicht mit Ihren eigenen Augen nachdenken, die schönsten Orte der Welt. Noch kulturen gründlich zu kennen.

10. Die Reisen sind in der Jugend ein Teil der Bildung und im Alter ein Teil der Erfahrung (Francis Bacon)

Während des gesamten Lebens gibt Reisen uns einzigartige Erfahrungen und Kenntnisse.

elf. Reisen neigt dazu, alle menschlichen Emotionen zu vergrößern (Peter Hoeg)

Erweitern Sie unsere Emotionen, danke neue Abenteuer. Klingt es gut, nein?

12. Das Leben ist ein gewagter oder nichts Abenteuer (Hellen Keller)

Oder wir riskieren das Leben, oder dies macht keinen Sinn, über langweilige Routine hinaus sinnvoll.

13. Nicht alle, die wandern, sind verloren (Jrr Tolkien)

Der Autor des Herrn der Ringe erinnert uns daran, dass das Wandern der beste Weg sein kann, um am Leben zu sein und die geistige Gesundheit zu halten.

14. Wir reisen nicht, um dem Leben zu entkommen, sondern damit das Leben nicht vor uns entkommen (anonym)

Ein inspirierender Satz über Reisen und die Art und Weise, wie sie uns mit Vitalität füllen.

fünfzehn. Der Reisende sieht, was er sieht, der Tourist sieht, was er gesehen hat (G. G. K. Chesterton)

Genialer Vergleich auf zwei Möglichkeiten, sich um die Welt zu bewegen.

16. Reisen macht uns bescheiden (Gustave Flauberbert)

Diese Aktivität kann die Einstellung ändern, die wir vor dem Leben einnehmen.

17. Einmal im Jahr gehen Sie irgendwohin, wo Sie noch nie waren (anonym)

Dieser Satz ermutigt uns, die Welt nach einer einfachen Maxime zu sehen.

18. Die Leute beginnen keine Reisen, Reisen starten Menschen (John Steinbeck)

Dieser Schriftsteller erzählt uns davon Der transformative Charakter des Reisens.

19. Nehmen Sie nur Erinnerungen, hinterlassen Sie nur Spuren (Chief Seattle)

Ein unvergesslicher Satz der optimalen Einstellung, authentisch zu reisen.

zwanzig. Die Reise wird kein Abenteuer, bis Sie zurückgehen (Marty Rubin)

Eine Reflexion über die Schwelle, in der Abenteuer beginnen.

einundzwanzig. Die große Reise der Entdeckung besteht nicht darin, nach neuen Horizonten zu suchen, sondern nach neuen Augen (Marcel Proust)

Proust reflektiert die Natur der Entdeckung durch die Reise.

22. Die Seite, die Sie Teil von Ihnen werden (Anita Desai)

Ein einfacher Satz über den Fußabdruck, der die Reise in uns verlässt.

23. Der Mensch kann neue Ozeane erst entdecken, bis er den Mut gewinnt, das Ufer hinter sich zu lassen (Andre Gide)

Schöne Metapher über den Entdeckercharakter.

24. Es gibt jeden Tag einen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang; Verpassen Sie keinen von ihnen (Jo Watson)

Ein weiterer dieser Lebensfragen, die von geleitet werden müssen.

25. Reisen ist eine Möglichkeit für unseren Geist, sich zu dehnen (Ralph Crawshaw)

Ein fantasievolles Bild über die psychologischen Eigenschaften des Reisens.

26. Es gibt viele Wege, aber nur eine Reise (Naomi Judd)

Die Reise ist diejenige, die uns unterrichtet und uns neue Erfahrungen bringt.

27. Die Hauptsache, an die Sie sich auf dieser Reise erinnern sollten, ist, freundlich zu allen zu sein und immer zu lächeln. (Ed Sheeran)

Mit guten Möglichkeiten können wir überall hinkommen.

28. Eine Reise ist wie die Ehe. Der sichere Weg, falsch zu liegen, besteht darin, zu glauben, dass Sie es kontrollieren. (John Steinbeck)

Die Ehe ist eine der rauesten Lebensreisen, auf denen jeder Tag ein neues Abenteuer ist.

29. Reisen ist tödlich für Vorurteile, Intoleranz und enge Enge (Mark Twain)

Reisen können wir all diese Defizite überwinden.

30. Reisen lebt (Hans Christian Andersen)

Die Metapher des Lebens als Reise, die wir unternehmen, wurde in der gesamten Geschichte der Menschheit wiederholt.

31. Es ist eine gefährliche Angelegenheit, Frodo, gehe durch deine Tür. Sie betreten die Straße, und wenn Sie Ihre Füße nicht behalten, ist es nicht bekannt, wo Sie gezogen werden könnten (Bilbo Bolsón)

Die Reisen, die Tolkien in seinen Romanen erzählt, sind unvergesslich.

32. Decken Sie die Erde ab, bevor die Erde Sie bedeckt (Dagobert Runes)

Wir müssen die mehr Reisen in der Zeit, in der wir des Lebens haben, umso besser machen.

33. Die Reise ist wichtiger als das Schicksal (Tony Fahkry)

Alles, was wir dabei lernen, werden wir uns in der Nachwelt erinnern.

3. 4. Also halt die Klappe, lebe, reise, habe Abenteuer, segne und bereue es nicht (Jack Kerouac)

Manchmal bereuen wir alle Reisen, die wir nicht unternommen haben.

35. Es gibt Orte, an denen man bleibt und Orte, die in einem bleiben

Gute Reisen sind diejenigen, die einen Einfluss auf uns, ein Zeichen, ein Ort.

36. Die Wahrheit ist, dass es natürlich keine Reise gibt. Wir kommen alle gleichzeitig aus und gehen aus. (David Bowie)

Bowie Briefe transportieren uns zu suggestiven Reisen in Fantasiewelten.

37. Ich denke, als Menschen ergeben wir uns manchmal mehr als nötig an Selbstposition. Während der gesamten Reise meines Lebens habe ich erkannt, dass es nicht die Antwort ist, schwierige Momente zu überwinden (Sonali Bless), zu viel über Probleme nachzudenken und in sich selbst zu fallen)

Selbst wenn wir Probleme haben, können wir nicht ständig über sie nachdenken, da dies Zeit braucht, um wichtigere Dinge zu tun.

38. Wenn mein Schiff aus den Augen verloren geht, bedeutet dies nicht, dass meine Reise endet, es bedeutet einfach, dass sich der Fluss biegt (Enoch Powell)

Wir dürfen unsere Nerven nicht verlieren, wenn auf unserer Reise etwas schief geht.

39. Das Leben ist wie eine Reise. Reisen lebt zweimal (Omar Khayyam)

Eine poetische Art, die Reise des Lebens zu konzipieren.

40. Nichts ist in Stein gemeißelt, eine Rasse ist eine unvorhersehbare Reise (Zlatan Ibrahimovic)

Wir, die wir unsere Zukunft schreiben.

41. Die Reise ist mein Zuhause (Muriel Rukeyser)

Einige Menschen fühlen sich auf der Reise wohl.

42. Ich habe keine Angst mehr, mich selbst zu verlieren, weil die Rückreise immer etwas Neues enthüllt, und das ist letztendlich gut für den Künstler (Billy Joel)

Reife bedeutet, nach und nach auf der Lebensreise zu lernen.

43. "Kein Regen, keine Blumen" ist ein innerer Blick auf meine Heilungs- und Wachstumsreise (Sabrina Claudio)

Einige Songs sind wahre emotionale Reisen.

44. Die Reise war seit ihrer Gründung unglaublich (Sidney Poitier)

Wenn wir dieses Glück haben, können wir uns glücklich fühlen.

Vier fünf. Ich habe das Leben immer geliebt, unabhängig von all den Höhen und Tiefen, die meine Reise gefüllt haben (Mangeshkar Can)

Eine Lebensphilosophie, die wir für uns selbst übernehmen können.

46. Musik ist mein Leben, diese Reise wird niemals enden (Shibani Dandekar)

Musik begleitet uns für immer.

47. Jede Reise ist völlig anders (Jeremy Piven)

Es liegt an uns, es wert zu machen.

48. Ich versuche so viel wie möglich, von Zeit zu Zeit einen Moment zu nehmen, innehalten und die Reise genießen (Tommaso Ciampa)

Ein Rat, dem wir alle einmal im Leben folgen können.

49. Tanzmusik ist eine emotionale Reise (Steve Aoki)

Etwas, das Liebhaber dieser Art von Musik perfekt wissen.

fünfzig. Das Leben ist eine endlose Reise durch Dummheit (Eddie Griffin)

Eine pessimistische Vision der menschlichen Natur.

51. Sich selbst zu lieben ist eine Reise, kein Ziel (Tess Holliday)

Es gibt Menschen, die das volle Leben nehmen, um es zu erreichen.

52. Ich würde sagen, dass ich im Turtle -Rennen bin. Meine Reise ist ein Marathon. (Omari Hardwick)

Es spielt keine Rolle, dass es zu spät kommt, das Wichtigste ist, die Lebensreise zu genießen.

53. Freunde sind wie Reisepartner, die sich gegenseitig helfen sollten, auf dem Weg zu einem glücklicheren Leben durchzuhalten (Pythagoras)

Unsere Freunde können uns helfen, die Reise viel angenehmer zu gestalten.

54. Ich mag es nicht, Ratschläge zu geben. Ich mag es, Menschen Informationen zu geben, weil das Leben eines jeden unterschiedlich ist und die Reise jedes einzelnen unterschiedlich ist (Dolly Parton)

Es liegt an uns, die Reise bestmöglich zu machen.

55. Zu gewinnen und zu verlieren ist nicht alles; Manchmal ist die Reise genauso wichtig als Ergebnis (Alex Morgan)

Eine Lebensphilosophie, die weise Menschen normalerweise teilen.

56. Wir sind alle Pilger auf derselben Reise, aber einige Pilger haben bessere Routenkarten (Nelson DeMille)

Deshalb macht sich nicht jeder auf die gleiche Weise in den Weg.

57. Ohne Musik ist das Leben eine Reise durch die Wüste (Pat Conroy)

Musik schmückt unser Leben und gibt ihr Farbe.

58. Das Leben ist wie eine lange Reise mit einer schweren Ladung (Tokugawa Ieyasu)

Die Art und Weise, wie wir diese Last tragen, hängt von jedem ab.

59. Es gibt das Gefühl, dass Gott auch auf dem Weg ist (Santa Teresa de Ávila)

Dies war der große Komfort des großen Religions des 16. Jahrhunderts.

60. Wenn Sie mehr über Sie erfahren möchten, gehen Sie auf eine Reise und die Straße zeigt es Ihnen

Negative und günstige Situationen lehren uns viel über uns selbst.

61. Wenn wir an einem Ort bleiben müssten, hätten wir Wurzeln anstelle von Füßen (Rachel Wolchin)

Menschen können nicht viel Zeit an einem Ort verbringen.

62. Rassismus heilt Reisen

Etwas, das wir jemandem empfehlen können, der es braucht.

63. Reisen ist wie liebevoll. Es ist ein Versuch, einen Traum in der Realität zu verwandeln (Alain de Botton)

Eine schöne Metapher über die Liebe.

64. Die einzige Regel der Reise lautet: Kommen Sie nicht zurück, wenn Sie gegangen sind, anders zurückkehren (Anne Carson)

Reisen verändern die Menschen immer endgültig.

65. Heute ist der erste Tag meines Restes meines Lebens (amerikanische Schönheit)

Jeder neue Tag ist eine Gelegenheit, die Dinge besser zu machen.

66. Walker, es gibt keinen Weg; Er macht sich auf den Weg zum Gehen (Antonio Machado)

Eine der schönsten Verse der spanischen Poesie.

67. Reisen ist die intensivste Art zu lernen

Das Lernen, das wir auf Reisen finden, werden nirgendwo anders gefunden.

68. Reisen erweitert das Leben zum Leben

Deshalb lieben manche Menschen so viel Reisen.

69. Das Abenteuer ist sich selbst wert (Amelia Earhart)

Die Reise ist die wichtige Sache, bei der Sie viel mehr lernen als am Ziel.

70. Ich möchte so viel reisen, dass nicht einmal zu mir reisen

Manche Menschen leben, um zu reisen.

Ich hoffe, Ihnen hat diese Sätze über Reisen gefallen. Was sind deine Lieblingsziele?? Welche Stadt, Insel oder Stadt empfehlen Sie??