70 Phrasen, die uns lehren, dass das Leben schwer ist

70 Phrasen, die uns lehren, dass das Leben schwer ist

Heute werden wir darüber sprechen Sätze, die uns erklären, dass das Leben schwer ist.

Alles, irgendwann mussten wir enorme Schwierigkeiten haben. Krankheiten, Familienmitglieder, harte Zugang zum Arbeitsmarkt und andere Wechselfälle, die uns lange Tage traurig machen.

Sätze und Reflexionen: Das Leben ist schwer

In dieser Zusammenstellung werden wir mehrere berühmte Zitate kennen, die die Hindernisse der Existenz vertiefen, die wir alle auf die eine oder andere Weise leiden.

1. Das Herz stirbt nicht, wenn es aufhört zu schlagen. Das Herz stirbt, wenn Beats aufhören, Sinn zu machen.

Sehr poetisch und inspirierend und schlägt Leidenschaft und Illusion als Motor des Lebens vor.

2. Die Begeisterung ist ansteckend. Es ist schwierig, in Gegenwart einer Person des positiven Denkens neutral oder gleichgültig zu bleiben. (Denis Waitley)

Optimismus führt uns sehr weit. Hier sind schöne positive Sätze.

3. Fragen Sie nicht nach einer leichten Ladung, sondern um einen starken Rücken.

Ihre Fähigkeiten können Schwierigkeiten überwinden.

4. Nichts für immer schwer, nicht einmal deine Probleme.

Selbst wenn Sie komplizierte Momente durchlaufen, denken Sie daran, dass sich alles wieder normalisiert.

5. Wer hat sein eigenes nacktes Licht, das im Dunkeln ist.

Schalten Sie das Licht von niemandem aus, beleuchten Sie einfach so stark wie möglich.

6. Wenn das Leben zu Ihnen und Sie auf Sie zu sich tendiert, sollten Sie nicht aufgeben, Sie müssen stärker sein als das Leben selbst und weitermachen. Wenn Sie Sie einmal werfen, steigen Sie zweimal auf, gewinnen Sie Zeit zu Zeit, damit Sie stärker und stärker werden und werden Es wird nichts geben, was Sie besiegen kann.

Ein paar Stimmungs Worte für krampfhafte Zeiten.

7. Ich mag Menschen mit Kriterien, die sich nicht schämen, zu erkennen, dass er sich geirrt hat oder dass er nichts weiß. Menschen, die durch Akzeptieren ihrer Fehler wirklich streben, sie nicht wieder zu begehen.

Die Unwissenheit zu erkennen, ist ein Zeichen von weisen Menschen.

8. Das Leben war hart mit mir, aber ich hart mit ihr.

Es gibt keine andere Wahl, als die Angriffe des Lebens zu überwinden und weiterzumachen.

9. Das Leben ist nicht einfach und einfach zu sein ist nicht das Leben, denn ohne schwierig zu sein, gibt es kein Leben, das Schwierige am Leben ist der Tod und leblos, ohne dass es kein Leben gibt, ohne schwierig zu sein, kein Leben gibt.

Eine ziemlich hilfreiche Zunge.

10. Die Schwierigkeiten sind dazu bestimmt, aufzuwachen, uns nicht zu entmutigen. Der menschliche Geist wächst durch Konflikte.

Der Konflikt führt uns zu Bestimmungen.

elf. Das Leben ist schön oder traurig, es hängt nur davon ab, wie wir es sehen wollen.

Ihre Wahrnehmung der Dinge kann sehr glücklich oder äußerst unglücklich sein. Du wählst.

12. Das Leben ist Trauer, überwinde es. (Teresa de Calcutta)

Es gibt keine andere Wahl, als die Traurigkeit zurückzulassen und die süße Seite der Existenz zu finden.

13. Das Leben ist kurz ... Lächeln über wen er schreit, ignoriert, wer dich kritisiert und glücklich sei, mit wem du dich interessiert.

Ein Satz, um gute Schwingungen anzuziehen.

14. Im Leben ist das traurigste, überhaupt nicht unglücklich zu sein, aber es fehlt uns sehr wenig, um glücklich zu sein, und wir können es nicht bekommen.

Lassen Sie uns darüber nachdenken, was uns glücklich macht und warum wir uns manchmal weigern, diesen Zustand der Freude zu erreichen.

fünfzehn. Als ich durch das Leben ging, verstand ich, dass das Wichtigste nicht weiß, was man hat. Wichtig ist zu wissen, was man wert ist.

Zu dieser Zeit beginnt man viel mehr zu lieben.

16. Wenn du lachst, lacht die Welt mit dir, wenn du weinst, machst du es alleine.

Leider sind Freunde nur da, wenn die Dinge auf Rädern gehen.

17. Güte im Vater, kindliche Frömmigkeit im Sohn; Gentilität im älteren Bruder, Demut und Respekt im Minderjährigen; Richtiges Verhalten im Ehemann, Gehorsam in der Frau; menschliche Überlegung bei älteren Menschen, Respekt bei Minderjährigen; Wohlwollen bei den Herrschern, Loyalität in den Ministern und den Subjekten.

Ein inspirierender und Großarzt.

18. Es gibt nur eine traurigere als eine Einsamkeit, und es will allein sein.

Einige Menschen sind so enttäuscht vom Leben, dass sie es vorziehen, in Einsamkeit zu rekrutieren.

19. Ein ruhiges Meer machte nie einen guten Seemann.

Wenn Sie aus dem Leben lernen möchten, sind Sie bessere Schwierigkeiten.

zwanzig. Die schlimmste Reue, die wir haben können, ist nicht die falschen Dinge, die wir getan haben, sondern für die richtigen Dinge, die wir für die falschen Menschen getan haben.

Viele Menschen werden Sie in Ihrem Leben enttäuschen.

einundzwanzig. Traurigkeit, die mich nicht leben lässt, Traurigkeit ruiniert wie ein Ass in meiner Haut. Wenn ich meine Traurigkeit vergessen könnte, hätte ich einen kalten Morgen. Bitte, jemand sagt mir, dass die Sonne immer herauskommt.

Und bisher sind die Redephrasen des Lebens schwer. Hoffentlich mochten sie.

22. Vorbereitet zu sein ist wichtig zu wissen, wie man wartet, ist noch mehr, aber die richtige Zeit zu nutzen ist der Schlüssel zum Leben.

Arthur Schnitzer spricht über das Leben als anspruchsvolles Projekt.

23. Ich habe gelernt, dass Sie nicht zurückkehren können, dass die Essenz des Lebens darin besteht, vorwärts zu gehen.

Ein Spiegelbild von Agatha Christie.

24. Die größte Lebensader des Lebens ist das Warten von morgen und der Verlust von heute.

Seneca reflektiert die Vergleiche der Zeit.

25. Das am wenigsten häufig in dieser Welt ist, dass lebt. Die meisten Menschen existieren, das ist alles.

Oscar Wilde weist darauf hin, dass das Leben nicht garantiert, dass wir es leben werden.

26. Wir müssen so tun, schreiben und unsere Stimme in der Stille der Ewigkeit hören lassen, dass wir das einzig wirklich Wichtige vergessen: Live.

Robert Louis Stevenson erinnert uns an das, was wichtig ist.

27. Sobald das Spiel beendet ist, kehrt der King ab und der Bauer kehrt in denselben Box zurück.

Eine Reflexion über Leben und Tod.

28. Lieben und Leiden ist auf lange Sicht die einzige Möglichkeit, mit Fülle und Würde zu leben.

Gregorio Marañón spricht über zwei Aspekte des Lebens, die ihm seiner Meinung nach Inhalt geben.

29. Wer lebt nicht für andere, und er lebt auch nicht für sich selbst.

Montaigne spricht über die vielen täglichen Fronten.

30. In zwei Worten kann ich zusammenfassen, wie viel ich über das Leben gelernt habe: Mach weiter.

Robert Frost spricht über Resilienz.

31. Es gibt viel zu wissen, und es ist wenig zu leben, und es wird nicht gelebt, wenn es nicht bekannt ist.

Baltasar Gracián spricht über einen offensichtlichen Widerspruch.

32. Das Leben ist ein ständiger Prozess, eine kontinuierliche Veränderung in der Zeit, eine Geburt, Sterbe und wiedergeboren.

Das Leben erfordert viele von uns.

33. Lassen Sie uns bemühen, mit Anstand zu leben und das Murmeln sagen zu lassen, was sie wollen.

Sie werden immer hinter uns sprechen, aber wir können uns dazu bringen, uns nicht zu beeinflussen.

3. 4. Das Leben ist ein Iris -Regenbogen, der Schwarz enthält.

Der russische Dichter Yevgeny Yevtushenko weist darauf hin, dass es im Leben auch dunkle Stunden gibt.

35. Das Leben ist der seltsame dieser Welt, weil die meisten Männer nichts tun, als zu existieren.

Ein weiterer der mythischen Sätze von Oscar Wildes.

36. Das Leben wurde nicht als glücklich gemacht, sondern verdient es zu sein.

Armando Palacio Cortés glaubt, dass alles mit Anstrengung einhergeht.

37. Wer glaubt, dass sein eigenes Leben und die seiner Mitmenschen nicht nur unglücklich, sondern kaum leben können.

Eine Phrase von Albert Einstein.

38. Wenn der Mensch nichts zu sterben hat, ist er es nicht wert, zu leben.

Ein Spiegelbild von Martin Luther King.

39. Das Leben ist ein schreckliches Spiel der Wahrscheinlichkeiten; Wenn es eine Wette wäre, würden Sie nicht darin eingreifen.

Tom Stoppard, in einer Reflexion nichts optimistisches.

40. Im Leben gibt es keine Lösungen, sondern Kräfte im Gange. Es ist notwendig, sie zu schaffen, und die Lösungen kommen.

Lösungen müssen bearbeitet werden.

41. Für die meisten von uns ist das wahre Leben das Leben, das wir nicht führen.

Eine weitere Reflexion von Oscar Wilde.

42. Lebe so, dass du in die Augen eines jeden starren und es an den Teufel schicken kannst.

Journalist Henry-Louis Mencken lädt das Leben ein, gefährlich zu leben.

43. Traurige Ära von uns! Es ist einfacher, ein Atom aufzulösen als ein Vorurteil

Eine der bekanntesten Phrasen des deutschen Physikers Albert Einstein.

44. Was dich nicht umbringt, macht dich stärker

Obwohl der deutsche Denker Friedrich Nietzsche immer eine ziemlich pessimistische Vision des Lebens hatte, drängen uns einige seiner Termine, uns zu verbessern und weiterzumachen.

Vier fünf. Die Schläge von Widrigkeiten sind sehr bitter, aber sie sind niemals steril

Jede unangenehme oder negative Situation kann uns viel über das Leben lehren.

46. In Bezug

Einige der Sätze des römischen Politikers und Denker Cicero sind immer noch vollständig in Kraft.

47. Als Sie geboren wurden, haben Sie geweint und alle lächelten, leben Sie Ihr Leben, damit Sie beim Tod lächeln und alle weinen werden

Ein anonymer Termin, der uns ermutigt, unser Bestes zu geben und das Leben in vollen Zügen zu nutzen.

48. In Widrigkeiten ist es viele Male, einen gewagten Weg zu gehen

Diese großartige Ernennung des lateinischen Philosophen Seneca kann uns in unseren schlimmsten Momenten helfen.

49. In Widrigkeiten kommt Tugend ans Licht

Einige Menschen wachsen als Menschen in den schwierigsten Momenten ihres Lebens.

fünfzig. Der Drachen ist gegen den Wind höher, nicht zu seinen Gunsten

Der renommierte britische Staatsmann Winston Churchill wusste, was es heißt, in unerwünschten Situationen zu kämpfen.

51. Wohlstand macht Freunde und Wohlstand beweist

Nur in den schlimmsten Momenten werden wir wissen, was unsere wahren Freunde sind.

52. Die wahre Heimat des Menschen ist die Kindheit

Eine der berühmtesten Sätze des deutschen Dichters Rainer Maria Rilke, der der Ansicht ist.

53. Nichts ist bewundernswerter und heldenhafter, als den Wert aus dem Busen des Unglücks zu nehmen und mit jedem Schlag wieder zu erleben, der getötet werden sollte

Wenn etwas Gutes, das wir aus Widrigkeiten erhalten können, sind die Lebenslehrungen, die sie anbieten.

54. Zu den Betroffenen sollten sie nicht hinzugefügt werden

In Cervantes 'Arbeit finden wir verschiedene Sätze über Traurigkeit, Widrigkeiten oder Beschwerden.

55. Das Leben ist das, was mit Ihnen passiert, während Sie damit beschäftigt sind, andere Pläne zu erstellen

Eine der am meisten erinnerten Sätze des ehemaligen Beatles -Mitglieds John Lennon.

56. Der Schmerz: Anästhesie ihn, ertragen Sie ihn, ignorieren Sie ihn ... für einige der beste Weg, um sich zu stellen, besteht darin, weiter zu leben

Einige Menschen mussten sich daran gewöhnen, mit Schmerzen aus ihrem eigenen Überleben zu leben.

57. Kannst du ein Herz brechen, das aufgehört hat zu schlagen??

Eine der schönsten Sätze im Film "The Corpse Bride".

58. Wir wissen, dass das Leben schwer ist, aber Bitterkeit ist nicht die Lösung

Ein Satz voller Optimismus, der uns dazu einlädt, das Leben mit Positivität zu leben.

59. Wie weise, mittelschwere Patienten und Süßigkeiten uns zur Schule der Widrigkeiten machen!

Das aus Leiden oder Widrigkeiten erhaltene Lernen ist eines der am meisten diskutierten Themen in der universellen Literatur.

60. Liebe bis es schmerzt. Wenn es weh tut, ist ein gutes Zeichen

Einige Menschen leben mit solch Intensität Liebe, dass sie am Ende Schmerzen haben, wie sehr sie lieben,

61. Nun, es gibt keinen Schmerz, der größer ist als der Schmerz, zu leben, oder mehr Trauer als das bewusste Leben

Der Dichter Rubén Darío vermacht unzählige wirklich schöne Verse, obwohl entmutigend.

62. Es gibt keinen größeren Schmerz, als sich an Happy Times aus dem Elend zu erinnern

Manche Menschen leben ihr Leben, die sich an bessere Zeiten erinnern, etwas, das einen wirklichen Fehler darstellt.

63. Die Bäume schreien vor Schmerzen, wenn sie sterben, aber Sie können sie nicht hören

Ein sehr suggestiver Satz, den wir im Film "Prinzessin Mononoke" finden können.

64. Der Schmerz verschwindet nicht. Sie machen einfach Platz

Ein wirklich verheerender Satz, mit dem sich viele identifiziert fühlen werden.

65. Verwenden Sie alles, was Sie verletzt hat, den ganzen Schmerz, den Sie darin haben

Ein Satz, den wir im Film "Creed: Rocky's Legend" finden können.

66. Wenn wir uns an Schmerzen festhalten, bestrafen wir uns am Ende

Manchmal ist es besser, den Schmerz einfach loszulassen und nach vorne zu freuen.

67. Wenn eine Geschichte Schmerzen endet, ist sie normalerweise proportional zur Schönheit der Liebe gelebt. Und dann kommt Verrat ein, Erinnerungen

Im Film "Vergib, wenn ich dich Liebe nenne" werden wir großartige Sätze über solche Schmerzen finden.

68. Schmerz ist unvermeidlich, aber Leiden ist optional

Eine der bekanntesten Phrasen von Buddha Gautama, dem Gründer der buddhistischen Religion.

69. Wir führen unser Unglück auf den Zufall zurück, niemals unseren Wohlstand

Eine wirklich merkwürdige Art, wie Menschen unser Schicksal vorstellen müssen.

70. Ich möchte nicht denken, weil ich nicht möchte, dass die Herzschmerzen den Schmerz des Denkens anschließen.

Ein wirklich tiefer Satz, der dem spanischen Politiker Emilio Castelar verliehen wird.