10 Möglichkeiten der Flucht vor dem Monotono im sexuellen Leben als Paar

10 Möglichkeiten der Flucht vor dem Monotono im sexuellen Leben als Paar

In diesem Jahrhundert, in dem das moderne Leben schneller zu sein scheint und uns manchmal dazu neigt, bestimmte Routinen einzunehmen.

Gleichzeitig zusammen frühstücken, gleichzeitig zur Arbeit gehen, oder gleichzeitig Sex in den gleichen Tagen haben.

Monotonie in intimen Beziehungen

Sexualität ist ein sehr wichtiger Teil des Lebens wie ein Paar, das so relevant ist wie die Gefühle, die geteilt werden oder wie man das Denken oder Sehen des Lebens entspricht. so dass Ein gemeinsames monotone Sexleben kann zu einer Langeweile durch einen oder beides führen, ein Gefühl der Unvollständigkeit, Frustration oder der Versicherung zum Scheitern.

Deshalb werden wir heute zehn Möglichkeiten überprüfen, mit denen Sie können Erneuere dein Sexualleben Und Ihr Partner ist, um diese Monotonie zu beenden.

  • Sie können interessiert sein: "Was passiert in unserem Körper und in unserem Geist, wenn wir Sex haben?"

1. Probieren Sie neue Positionen im Bett aus

Dies ist Gesetz, der erste Schritt, um Ihr sexuelles Leben auf ein lustigeres und angenehmeres Flugzeug zu richten. Vielleicht langweilen Sie sich nie, den klassischen "Missionar" zu machen, und wahrscheinlich hat Ihr Partner Ihnen gesagt, dass es keine Position gibt, die ihn mehr als die von "The Amazon" erregt, aber warum nicht etwas anderes probieren? Sie könnten etwas viel angenehmeres finden. Sie verlieren nichts, wenn sie es versuchen, im Gegenteil, sie könnten viel gewinnen.

2. Und Oralsex, was?

Wir wissen, dass es sich um eine Aktivität handelt, die von Taboús umgeben ist, aber mit Ihrem Partner einen guten Oralsex durchführen kann.

Wenn dieser Vorschlag für Sie nicht attraktiv genug ist, überlasse ich Ihnen einige Daten, die Sie möglicherweise dazu ermutigen, ihn zu üben. Eine von der New York State University durchgeführte Untersuchung ergab, dass dies geschlossen wurde Oralsex beeinflusst das Glück positiv wer praktiziert es. Die Ergebnisse zeigten, dass dies daran liegt, dass das Samen ein Substanzenträger ist, der gegen Depressionen kämpft, wie Serotonin, Thyrotropin und Melatonin.

Zusätzlich zu diesen Substanzen umfasst Semen andere wie Cortisol, Oxytocin und Stronation, die die allgemeine Stimmung erhöhen und auch mit der Verbesserung der kognitiven Leistungen zusammenhängen.

Und die Männer? Die Universität von Oakland führte eine interessante Studie durch, die zu dem Schluss kam.

Dies liegt daran Schafft es nicht nur, sie mehr zu erregen, sondern ermöglicht es ihnen auch, bessere Ejakulationen zu haben. In der Studie nahmen 233 männliche Freiwillige teil, die eine Reihe von Fragen zu ihren sexuellen Bräuchen, der Aufregung, ihren sexuellen Begegnungen im Allgemeinen und ihrer Beziehung zu einem langfristigen Paar beantworteten.

3. Verwenden Sie Sexspielzeug

Feiern Sie einen besonderen Anlass und wissen nicht, was Sie Ihrem Partner geben sollen?? Einen Sex-Shop umdrehen, Sicherlich werden Sie etwas finden, das Ihnen beides gefällt.

4. Mach es überall (mit Verantwortung)

Und ich meine nicht nur das typische "in der Dusche". Macht eine schöne Starnacht auf dem Dach des Hauses eine schöne Nacht? Warum nicht? Ja in der Tat, Sie müssen verantwortlich sein, Vielleicht macht es Spaß, es an einem öffentlichen Ort zu tun (die berühmte Praxis von "Dogging"), aber Ihre Eltern wären sicherlich nicht sehr angenehm, ein Paar in voller Tat an der Tür ihres Hauses zu finden.

5. Verwenden Sie die Kraft der Kleidung

Lassen Sie Ihren Partner Ihnen sagen, dass Sie gerne sehen möchten, dass Sie bestimmte Unterwäsche verwenden? Es ist Zeit, Ihnen zu gefallen, oder Sie können auch etwas kaufen, das Sie gerne sehen würden.

Etwas gewagteres? Eine Rolle spielen, Von jemandem im Fernsehen, den Sie mögen, bis zum typischsten (aber nicht aus diesem Grund, ineffektiv) wie Feuerwehrmann, Polizei usw. Sie werden Sie überraschen, wie einfach, aber stark effektiv es ist, Ihren Partner zu erregen.

6. Striptease machen

Für unsere Augen gibt es nichts Attraktiver und aufregenderes als zu sehen, wie die Person, die wir lieben, die uns schmilzt. Und dies gilt in beiden, nicht nur für Frauen.

Wenn Sie ein Mann sind, der sich von Schüchternheit entfesselt, wer ist sicher, dass Ihr Partner lieben wird. Es spielt keine Rolle, ob Sie kein Profi sind, Sie müssen sich auch diesen Striptease- oder Pole -Tanzkursen zeigen. Partner.

Ein Rat: Sie können den vorherigen Punkt der Charakterisierung eines Charakters damit kombinieren und somit das Beste aus dieser Praxis herausholen.

7. Denken Sie daran, dass die Liebe alle Sinne betritt

Ausgehend von der Tatsache, dass die Hauptgefühle des Menschen fünf sind, müssen Sie etwas klar machen. Obwohl die sexuelle Handlung eine vollständig körperliche Aktivität ist, bei der das Berührungsgefühl von wesentlicher Bedeutung ist, ist dies in keiner Weise der Vorwand, andere vergessen zu lassen. Erregen Sie Ihren Partner und verursachen alle seine Sinne.

Sie können den Duft verwenden, den Sie am meisten mögen, einige Snacks vorbereiten, um sie direkt von Ihrem Körper zu teilen oder zu essen, indem Sie ihn als Gericht verwenden, zum Zeitpunkt der Tat eine sinnliche Wiedergabeliste setzen oder Ihr Ohr versüßen. Zeigen Sie Ihre Fantasie an und wenn Sie das nächste Mal Beziehungen haben, denken Sie daran, geduldig zu sein und zuerst die einzelnen Sinne einzuschalten.

8. Rede es

Was gibt es Schöneres zu wissen, was er mag und nicht im Bett in Ihrem Partner als im Bett sich fragen? Fragen Sie, was Sie wollen, was Sie mögen und nicht, oder was möchten Sie versuchen. Auf die gleiche Weise. Seien Sie nicht schüchtern, wenn Sie Ihrem Partner eine neue Praxis vorschlagen. Sie werden sich sicher für Ihre Aufrichtigkeit bedanken.

Um es lustiger und dynamischer zu machen, können Sie ein "wahres oder falsches" Spiel ausprobieren, in dem jeder eine Aussage über eine sexuelle Aktivität vorliegt, in der der andere diese kleine Praxis erraten muss oder nicht Es hilft Ihnen nicht nur, Sie im sexuellen Bereich mehr zu treffen, sondern auch Ihre Beziehung zu stärken.

9. Self - -explore dich

Bitten Sie Ihren Partner, mit zwei Toren vor Ihnen zu masturbieren. Erstens und das Wichtigste, damit Sie lernen können. Und zweitens durch aufregende visuelle Erfahrung. Beachten Sie mit großer Aufmerksamkeit und bitten Sie ihn, Ihnen zu sagen, welche Teile am sensibelsten sind Für ihn/sie.

Es ist auch gut, über die Teile des Körpers zu sprechen. Denken Sie daran, dass Spiele vor dem Geschlechtsverkehr den Unterschied zwischen angenehmer Erfahrung und einer völlig angenehmen Beschäftigung machen können.

10. Sortieren und spontan

Was wäre, wenn Sie sich jedes Ende des Monats beschließen, zu Hause zu bleiben und zu Hause ein romantisches Abendessen vorzubereiten?? Was ist, wenn Sie den Strip-Poker spielen? Was ist, wenn Sie morgen einen guten Morgen haben, wenn Sie es mit einer Sexdosis aufwachen?? Was ist, wenn Sie ihm eine Nachricht senden, wenn er bei der Arbeit ist, indem Sie ihm sagen, wie viel Sie zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Bett sein möchten? Innovationen im Sexualleben Es ist der Schlüssel.

Innovation im Bett

Wenn Sie hier angekommen sind, kann dies daran liegen, dass Sie Ihr Sexualleben als ein paar Routine bis zum Äußersten in eine riskante Monotonie verwirklichen, haben Sie einen Punkt erreicht, an dem Sie etwas anderes tun müssen, und das natürlich. ist ausgezeichnet. Aber was ist dann der beste Weg, um die Monotonie zu bekämpfen?? Einfach, Es besteht darin, spontan zu sein.

Von nun an Daten, keine Möglichkeiten oder festgelegten Stunden, um Sex mit Ihrem Partner zu haben. Versuchen Sie von heute, es alleine zu machen und wann sie wollen und wie sie wollen. Spontanität gibt den Funken, den Sie in Ihren sexuellen Beziehungen benötigen.